Unser Verein

 

Wassersportverein Bergstraße e. V.

Wassersport von seiner schönsten Seite

 

 

Unser Verein

Gegründet wurde der WSVB-L am 20. März 1953 im Winzerkeller in Heppenheim von einer Gruppe von Faltbootfahrern. 
1954 erfolgte der Bau des Clubhauses in Lampertheim am Altrhein aus Teilen einer Wehrmachtsbaracke, die die Fa. Freudenberg, Weinheim, eigentlich für eine Feuerwehrübung freigegeben hatte. 1968 entstand beim Bau der Autobahn A5 der Bruchsee in Heppenheim. Dort steht heute unser zweites Bootshaus. 

Wir sind ca. 140 Mitglieder aus der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar. In Lampertheim sind vorwiegend die Motorbootfahrer beheimatet, der Bruchsee in Heppenheim ist unser Segelrevier.


Unsere Vereinsjugend besteht aus ca. 30 Kindern und Jugendlichen. Die Jüngsten sind in unserer Optigruppe aktiv. Von den Jugendbootklassen sind bei uns die 420er-Jolle und die Laser vertreten.

Unsere Aktivitäten

·         Gemeinsame Fahrten der Wandersegler

·         Hochseetörns

·         Vereinsregatten

·         Kinder- und Jugendfreizeiten, Trainingslager

·         Segelkurs für Kinder

·         Sommerfest, Grillabende

·         Funzelabende, Stammtisch, Montagstreff


Seit 1994 erhalten wir die "Blaue Europa-Flagge". Diese Umwelt-Auszeichnung wird für die Dauer eines Jahres an Sportboothäfen verliehen, die sich für Natur- und Umweltschutz besonders eingesetzt haben.

Unsere Vereinszeitschrift „Der Flautenschieber“ informiert über den Verein und über allgemeine Themen zum Wassersport.